Dankeskarten Hochzeit

Dankeskarten – die besondere Art Danke zu sagen

Zu einer gelungenen Feier gehören immer mehrere Komponenten, wie ein guter Catering-Service, eine geschmackvolle Deko, fantastische Musik und vor allem eine super Stimmung. Dafür sind nicht nur die Gastgeber selbst verantwortlich, sondern auch die Gäste. Um euren Gästen für die wundervolle Feier, ihre Unterstützung und die Geschenke zu danken, könnt ihr ihnen liebevoll gestaltete Danksagungskarten schicken. Auf Tausendschön Karten findet ihr kreative Dankeskarten, die auf Wunsch individualisiert werden können. Ob mit einem Foto, einem persönlichen Text oder in eurer Lieblingsfarbe – kreiert eure ganz eigenen Dankeskarten und lasst euren Gästen ein ehrlich gemeintes "Danke" da. Wie ihr die perfekten Karten gestaltet und was ihr dabei beachten solltet, erfahrt ihr jetzt.

Tipps für gelungene Dankeskarten

1. Der richtige Zeitpunkt

Unser allererster Tipp ist, die Karten rechtzeitig zu verschicken. Im Fall einer Hochzeit ist das bestenfalls 6-8 Wochen, nachdem ihr aus euren Flitterwochen zurückgekehrt seid. Für andere Feste gilt 2-3 Wochen nach der Feier und spätestens dann, wenn die Fotos vom Fotografen da sind, denn diese lassen sich wunderbar in die Danksagungskarten integrieren und verleihen jeder Karte eine persönliche Note. Falls ihr eure Dankeskarten erst sehr spät verschicken könnt, könnt ihr euch mit einem charmanten Satz und einer Erklärung für den Grund bei euren Gästen entschuldigen. Grundsätzlich gilt jedoch: besser spät als nie. 

 

2. Die Anzahl

Bei der Bestellung der Dankeskarten empfehlen wir euch lieber eine Handvoll Karten zu viel zu ordern, als zu wenig. Denn nichts ist unangenehmer, als ein vergessener Gratulant. Ihr solltet daher nicht nur jedem Gast, der auf eurer Feier war, ein schriftliches Danke zukommen lassen, sondern auch jeder Person, die euch was geschenkt hat oder in anderweitiger Form Anteil genommen hat. Das können gute Freunde, Familie, Bekannte, Nachbarn und Kollegen sein. Übrigens freuen sich auch Dienstleister, die euch am Tag eurer Hochzeit tatkräftig unterstützt haben, über eine Dankeskarte. Unser Tipp: Legt beim Auspacken der Geschenke eine Liste an, um einen Überblick zu behalten, wer was geschenkt hat. Die Adressen könnt ihr direkt über die Liste der Einladungskarten mit aufführen und beim Verschicken abhaken. 

 

3. Der richtige Text

Bei Tausendschön Karten könnt ihr einen individuellen Text verfassen, der euren Gästen für ihr Erscheinen und die wundervolle Feier dankt. Dafür gibt es keine besonderen Vorgaben. Oftmals reicht ein einfaches "Danke", das durch einen Hochzeitsspruch, ein Zitat, ein Song oder ein Gedicht ergänzt werden kann. Wer keine Lust auf vorgedruckte Standardsätze hat, kann einige Zeilen verfassen, die die besonderen Erinnerungen der Feier aufgreifen. Erzählt euren Gästen in der Karte, was den Tag so besonders gemacht hat, wofür ihr euren Gästen dankbar seid und wie sie ihren Teil dazu beigetragen haben. Gab es eine besonders emotionale Rede, einen leckeren Kuchen oder ein hinreißendes Geschenk? Ihr könnt aufschreiben, was ihr mit dem Geld plant oder sogar ein Foto von den Flitterwochen mit beilegen. Übrigens sind Fotos ein tolles Mittel, um die Dankeskarten noch persönlicher zu machen. Fotos vom Tag der Feierlichkeit versetzen eure Gäste an den Tag zurück und die herzlichen Dankesworte werden noch authentischer. Außerdem sind sie eine großartige Beigabe, die eure Gäste sicherlich gerne einrahmen werden. 

 

Ästhetisches Design und hochwertige Qualität

Damit eure Danksagungskarten ihren Zweck erfüllen, setzen wir von Tausendschön Karten auf hochwertiges Naturpapier von Papierherstellern aus Europa und fertigen eure Papeterie in liebevoller Arbeit und mit viel Sachverstand in Deutschland an. Ihr könnt zwischen vorkonfektionierten kreativen Designs oder individuell angefertigten Modellen wählen und somit selbst über den Look eurer Papeterie entscheiden. Wir gehen auf eure Vorstellungen ein und setzen eure Wünsche und Ideen dann mit unserem professionellen Wissen um. Wenn ihr eure Karten handschriftlich verfassen wollt, empfehlen wir euch, nicht alle Karten an einem Tag runterzuschreiben. Das hat zum einen den Vorteil, dass euer Gehirn auch danach noch funktioniert und zum anderen könnt ihr euch jeder Karte exklusiv widmen. Achtet beim Schreiben und beim Versand auf saubere Hände und nehmt euch auch für den Versand genügend Zeit. 

 

Dankeskarten von Tausendschön Karten

Unsere Danksagungskarten eignen sich für verschiedene Anlässe wie eine Taufe, eine Kommunion, eine Konfirmation, ein Geburtstag, eine Hochzeit, oder oder. Jedes Event, ob religiös oder nicht religiös ist ein besonderer Anlass, ein bedeutungsvolles Erlebnis, das gefeiert werden sollte und dessen Feier auch im Nachgang gewürdigt werden sollte. Versendet formschöne Danksagungskarten zu einmaligen Veranstaltungen, um euren Gästen für ihre Unterstützung zu danken. Ihr könnt euch zwischen verschiedenen Motiven und Farben eure liebsten Designs zusammenstellen und somit ganz individuelle Papeterie kreieren. Auf Wunsch erstellen wir auch Papeterie-Sets, die aus Save-the-Date, Einladungs- und Menükarten bestehen können. So entsteht ein runder Look, der sich als Konzept durch euer Gestaltungsmanagement zieht. Ein stimmiges Gesamtkonzept sorgt für eine harmonische Atmosphäre und wird euren Gästen ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Sie werden sich noch lange an die Deko, die Papeterie, die Farben und die Motive erinnern und mit Staunen an der Feier teilnehmen und sich daran zurück erinnern.