Doppelkartensind perfekt geeignet als Einladungskarte für eure Hochzeit

Karte
Einleger
Beispielfotos
Bild zurück
Nächstes Bild
102 x 210 hoch
102 x 210 quer
117 x 165 hoch
145 x 145
Artdeco
Ohne Kuverts
Basispreis 0,00 €
Bedruckung 0,00 €
Gesamtpreis
0,00 €
(inkl. MwSt.)
Der kostenfreie Versand erfolgt innerhalb von 4 - 5 Werktagen.
In den Warenkorb

Hochzeit – Kartenliebe für euren großen Tag

Das Erste, was eure Gäste vor dem eigentlichen Hochzeitstag erreicht, ist die Einladungskarte. Und das Letzte die Danksagungskarte. Eine festliche Karte kann eure Gäste auf den bevorstehenden Tag einstimmen, sie über die wichtigsten Details informieren und ihnen für ihr Erscheinen danken. Die Hochzeitspapeterie sollte zu eurem Konzept passen und das Motto eurer Hochzeit, die Stilrichtung und das Farbkonzept widerspiegeln. Was ihr bei der Wahl eurer Karten beachten solltet und wie wir euch bei eurer Suche unterstützen, erfahrt ihr jetzt. 

 

Die Einladungskarte

Um eure Gäste feierlich zu eurem besonderen Tag einzuladen, solltet ihr eine offizielle Karte versenden. Die Karte sollte zum stilistischen Konzept eurer Hochzeit passen und an die restliche Papeterie angelehnt sein. Sie sollte passen und euch, als Paar, gut präsentieren. Nicht selten heben Gäste die Hochzeitseinladung auf oder hängen diese auf. 

 

Was muss in einer Hochzeitseinladung stehen?

Damit eure Gäste alle nötigen Informationen erhalten, solltet ihr die typischen W-Fragen vorab in der Einladung klären. Wer heiratet wann, wie, wo und um wie viel Uhr? Schreibt euren Namen, Adresse, Kontaktdaten, den Anlass der Feier und den Ort sowie das Datum und die Uhrzeit nieder. Zudem solltet ihr euren Gästen einen Hinweis auf den groben Ablauf der Feier mitgeben. Wird es eine standesamtliche oder kirchliche Trauung oder eine freie Trauung geben und in welcher Location wird die Feier stattfinden? Gebt euren Gästen Hinweise zum Dresscode, dem Motto und zu den gewünschten Geschenken und fordere eine klare Zu- oder Absage. Unser Tipp: Lasse die Karte mehrmals Korrekturlesen. Fragt eure Gäste im Zweifel, wie ihr Name oder Nachname geschrieben wird, und prüfe den Text einige Tage später erneut auf Rechtschreibung und Grammatik. 

 

Die Danksagungskarte 

Einen runden Abschluss bildet die Dankeskarte nach der Hochzeit. Die Karten sind ein unverwechselbares Erinnerungsstück, mit dem ihr euch bei euren Freunden und ihrer Familie für die Feier und die Glückwünsche bedanken könnt. Auch die Danksagungskarte sollte zum restlichen Design der Papeterie passen und sich harmonisch in das Gesamtkonzept einfinden. Macht euch vorher eine Liste mit allen Gästen, die eine Dankeskarte bekommen sollen, und hakt im Anschluss ab, wer bereits eine bekommen hat. So behaltet ihr den Überblick und könnst sichergehen, dass jeder Gast eine individuelle Karte bekommt. Achte auch bei der Danksagungskarte auf eine fehlerfreie Rechtschreibung und überprüfe erneut, ob auch die Namen richtig geschrieben sind. Inspirationen und Beispiele findet ihr bei uns oder im Internet. 

 

Unsere Karten – individuell für euch gestaltet 

Damit sich ein ästhetisches Gesamtbild des Kartendesigns ergibt, bieten wir verschiedene Doppelkarten für eure Hochzeit an. Ob als Einladungskarte, Danksagungskarte oder Ähnliches. Das Format ist klassisch und ihr könnt zwischen verschiedenen gelaserten Motiven und Formaten wählen. Die Hochzeitskarten bestehen aus hochwertigem Naturpapier und können durch die Farbe und den Text individualisiert werden. Zudem bekommt ihr bei uns passende Kuverts in den gleichen Papierfarben, sodass sich die Optik des Designs wie ein roter Faden durch die gesamte Papeterie zieht. So entsteht ein Wiedererkennungswert, was der gesamten Ästhetik einen hohen Mehrwert gibt. 

 

Bei Tausendschön findet ihr einzigartige Hochzeitskarten, die sich durch hohe Qualität und besonderes Design auszeichnen. Dank hochwertiger Materialien und einzigartiger Ideen bekommt eure Hochzeitspapeterie ihren ganz eigenen Charme. Unser Anspruch an uns selbst ist es, unsere Brautpaare glücklich zu machen. Das beginnt für uns mit der einfachen Bestellung und endet mit der Produktion, made in Germany. Wir gehen auf eure individuellen Wünsche ein, denn jede Karte ist, wie ihr späterer Besitzer, einzigartig. Unsere Karten werden in liebevoller Arbeit und mit Sachverstand in Kirchheim bei München hergestellt, gelasert, gestanzt und konfektioniert.

Selbstverständlich finden alle unsere verwendeten Papiere ihren Ursprung bei Papierherstellern in Europa. Denn Nachhaltigkeit ist auch in unserem Familienunternehmen von hoher Wichtigkeit. Unsere Mitarbeiter kommen aus der Gegend und sind qualifizierte Mitarbeiter, die jahrelange Berufserfahrung mitbringen. Sie stanzen, lasern, prägen und konfektionieren schon seit vielen Jahren und kreieren nun auch für euren besonderen Tag die perfekte Hochzeitskarte.

Wir vereinen neueste Technik und traditionelle Handwerkskunst und schaffen für euch die besten Produkte. Habt ihr noch Fragen zu Tausendschön Karten oder seid ihr auf der Suche nach Inspiration? Dann schreibe uns doch gerne eine Nachricht und sendet uns euer Feedback. Wir gehen sehr gerne auf individuelle Wünsche ein und beraten euch.